Rücktrittsrecht vom Vertrag

Belehrung über das Rücktrittsrecht vom Vertrag

1. Rücktrittsrecht

1.1 Innerhalb von 14 Tagen haben Sie das Recht ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.

1.2 Sie haben das Recht ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Tag, der auf den Tag des Vertragsabschlusses folgt, vom Vertrag zurückzutreten und im Falle des Abschlusses eines Kaufvertrages, wenn Sie oder ein von Ihnen bestimmter Dritter (eine andere Person als der Zusteller) die Ware übernimmt.

1.3 Um Ihr Rücktrittsrecht vom Vertrag geltend zu machen, müssen Sie das Unternehmen Renáta Havlová, mit dem Sitz V Chatách 1132, Třemošná 33011, Tschechische Republik, IdNr.: 61164925, in Form eines einseitigen Rechtsaktes über Ihren Rücktritt vom Vertrag informieren (z. B. in Form eines Briefes, der über ein Postunternehmen versendet wird). Sie können das beiliegende Musterformular zum Vertragsrücktritt verwenden, sind aber nicht dazu verpflichtet.

1.4 Um die Frist für den Rücktritt von diesem Vertrag einzuhalten, ist der Vertragsrücktritt vor Ablauf der jeweiligen Frist abzusenden.

2. Folgen des Vertragsrücktritts

2.1 Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, erstatten wir Ihnen unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Bekanntgabe des Vertragsrücktritts erhalten haben, alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, inkl. Versandkosten zurück (davon ausgenommen sind zusätzliche Kosten, die infolge der von Ihnen gewählten Versandart entstanden sind). Zur Rückerstattung der Zahlungen verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie zur Ausführung der anfänglichen Transaktion verwenden haben, wenn von Ihnen nicht ausdrücklich anders festgelegt. In keinem Fall entstehen für Sie dadurch weitere Kosten. Die Zahlung erstatten wir Ihnen erst nach Erhalt der zurückgesandten Ware zurück oder wenn Sie belegen können, dass Sie die Ware zurückgesandt haben – je nachdem, welcher Fall früher eintritt.

2.2 Sie tragen die direkten Kosten, die mit der Warenrücksendung verbunden sind. Sie haften nur für eine Wertminderung der Ware infolge des Hantierens mit der Ware auf eine andere Weise, als die die erforderlich ist, um den Charakter und die Eigenschaften der Waren einschließlich seiner Funktionalität zu überprüfen.

2.3 Wenn Sie die Forderung gestellt haben, dass die Leistungserbringung während der Frist für den Vertragsrücktritt beginnt, haben Sie uns einen Betrag zu zahlen, der dem Umfang der erbrachten Leistungen bis zu dem Tag entspricht, an dem Sie uns über den Vertragsrücktritt informiert haben, und zwar im Vergleich zum gesamten Umfang der im Vertrag festgelegten Leistungen.

Třemošná, den 25.01.2019

Renáta Havlová

Rücktritt von einem über das Internet oder den Versandhandel abgeschlossenen Vertrag

Vor- und Zuname des Verbrauchers ………………………..
Adresse: ……………………………………………………

Kontaktangaben (Telefon und E-Mail)…………………….



Vor- und Zuname des Unternehmers (oder Firma)……….
IdNr. des Unternehmers ……………………………………………..
Adresse des Unternehmers ……………………………………….


……………………………. , am ……………………….


Rücktritt von einem Fernabsatzvertrag


Sehr geehrte Damen und Herren, 

am ……. habe ich auf Ihren Internetseiten www.kunstblumen-deko.com mit Ihnen über ein Fernkommunikationsmittel einen Kaufvertrag abgeschlossen, dessen Gegenstand die Dekoration ……………………. Nr. …………………ist. Die genannte Dekoration ………………….Nr. ……………. sowie ein Kaufbeleg (Nr. ………….) wurden mir am …….  zugestellt.

Da die angegebene Dekoration nicht meine Erwartungen erfüllt hat, nutze ich mein Recht und trete in Einklang mit Best. § 1829 Abs. 1 in Verbindung mit Best. 1818 des Gesetzes Nr. 89/2012 GBl., tschechisches Bürgerliches Gesetzbuch, vom oben genannten Kaufvertrag innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen ab dem Tag der Warenannahme ohne Angabe von Gründen zurück.

Die Dekoration sende ich Ihnen in als separates Einschreiben zurück, gleichzeitig bitte ich Sie um Rückerstattung des Kaufpreises in Höhe von ………….. € inkl. Porto und Verpackungskosten in Höhe von ………… €, die ich beim Kauf der oben genannten Dekoration zugunsten Ihres Unternehmens bezahlt habe. Der Geldbetrag von insgesamt……………………… € ist unverzüglich spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsrücktritts auf das Bankkonto Nr. ……………………………… bei der ………………………………… zu überweisen.

Ich bedanke mich im Voraus für die positive Erledigung meiner Bitte.

Mit freundlichen Grüßen



……………………………………….

(eigenhändige Unterschrift)



Anlagen: Kopie des Steuerbelegs Nr. ……………………….

Musterwiderrufsformular.pdf